Totale Mondfinsternis: Klarer Himmel für freie Sicht auf den Blutmond Vorgestellt

Bewertung abgeben
(0 Stimmen)

Himmelsspektakel am heutigen Freitagabend (28.7.) über Mallorca: eine totale Mondfinsternis, die ab ca. 20.30 Uhr bis Mitternacht auf der ganzen Insel bei klarem Himmel zu verfolgen sein wird. Das Besondere: Der Mond leuchtet in kupferrot. Dieses Farbspiel ist zu sehen, wenn der Mond in den zentralen Teil des Schattens hinein oder wieder hinauswandert. In diesem „Kernschatten“ genannten Bereich wird der Erdtrabant nicht etwa komplett schwarz, sondern zu einem kupferroten „Blutmond“. Der Grund für die rote Farbe ist die Schicht aus Luft, die die Erde wie eine Haut umgibt. Die Moleküle in der Atmosphäre streuen das blaue Licht der Sonne stärker als das rote, filtern es also heraus, sodass es auf der sonnenabgewandten Seite den Mond mit „Abendlicht“ schwach erleuchtet. Je mehr Staub, Rauch und Dreck in der Luft sei, desto stärker ist das Rot.

Wer möchte, kann die Mondfinsternis von der Sternwarte in Costitx aus beobachten. Dort werden ab 20 Uhr verschiedene Aktivitäten zur Beobachtung des Himmelphänomens angeboten. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Eintrittspreis beträgt 12 Euro.

Einloggen zum kommentieren