Direkte Fährverbindung von Südfrankreich nach Mallorca Vorgestellt

Bewertung abgeben
(1 Vote)

Das französische Fährunternehmen "Corsica Sardinien Ferries" will ab April kommenden Jahres Mallorca und Südfrankreich mit einer Autofähre verbinden. Die Schnellfähre soll zweimal wöchentlich zwischen der Stadt Toulon und Alcudia verkehren. Abfahrt nach Mallorca ist jeweils am Abend, so dass der Hafen von Toulon zum Beispiel von Deutschland aus ohne Zwischenübernachtung erreichbar ist. Seit Eröffnung der Linie Toulon–Korsika/Sardinien erfreut sich Toulon schon jetzt zunehmender Beliebtheit auch bei Passagieren im deutschsprachigen Raum. Auf der Mallorca-Fähre haben insgesamt 2.200 Passagiere und 700 Pkw Platz. Die Fährverbindung ist ab dem 10. Oktober buchbar. Preise sind noch nicht bekannt.

Einloggen zum kommentieren