Zweiter Autobahnring um Palma beschlossene Sache

Bewertung abgeben
(0 Stimmen)

Der Bau einer zweiten Umgehungs-Autobahn (Via Cintura) um Palma scheint beschlossene Sache. So verabschiedete Mallorcas Inselrat jetzt ein entsprechendes Projekt, das den Bau einer Autobahn-Anschlussstelle auf Höhe von Coll d´en Rabassa (Einkaufszentrum "Fan Mallorca Shopping") vorsieht. Damit soll der Verkehr vom Flughafen, der bisher an den Paseo Marítimo führte, auf eine vierspurige Umgehung umgeleitet werden. Damit könnten Autofahrer sehr viel schneller als bisher vom Airport auf die Autobahn nach Inca und Alcudia gelangen. Wann mit den Bauarbeiten begonnen wird, steht allerdings noch offen. 

Einloggen zum kommentieren