Aus für ungeregelten Alkoholkonsum bei All-inclusive?

Bewertung abgeben
(0 Stimmen)

Die Balearenregierung will dem unkontrollierten Alkoholkonsum in All-inclusive-Hotels einen Riegel vorschieben. Das neue Tourismusgesetz soll eine Reihe entsprechender Maßnahmen beinhalten, erklärte Tourismusgeneraldirektorin Pilar Carbonell am Mittwoch. Diese würden unter anderen Kontrollen der Unterkünfte mit Inspektoren verschiedener Behörden vorsehen. Wie Tourismusminister Biel Barceló sagte, sei das Ziel, die betrunkenen und unzivilisierten Verhaltensweisen in bestimmten Regionen zu beenden.
Das Tourismusgesetz befindet sich derzeit im Endstadium der Ausarbeitung. An dieser hatten nicht nur die Landesregierung, sondern auch Tourimus- und Sicherheitsabteilungen, die Hotelverbände der Playa de Palma, von Calvià und Magaluf sowie die Rathäuser der Touristenzentren Palma, Llucmajor und Calvià mitgewirkt. (Bild: pixabay.com)

Marc Fischer

Redakteur

Einloggen zum kommentieren