Kommunal- und Europawahlen: Anmeldefrist bis 30. Januar Featured

Rate this item
(0 votes)
Auf Mallorca gemeldete EU-Bürger dürfen am 26. Mai an den Kommunalwahlen der Balearen teilnehmen. Auf Mallorca gemeldete EU-Bürger dürfen am 26. Mai an den Kommunalwahlen der Balearen teilnehmen.

Wer als Mallorca-Inselresident über die Wahl zum nächsten Bürgermeister in seiner Gemeinde mitentscheiden will, sollte sich spurten. Nur noch bis zum 30. Januar können sich EU-Bürger im Rathaus ihrer Gemeinde ins Wahlregister eintragen lassen. Der Eintrag gilt dann auch für die zeitgleich stattfindenden Europawahlen. Die Kommunalverwaltungen auf der Insel haben in den vergangenen Wochen "Einladungen" zur Wahl an alle in der Gemeinde gemeldeten Bürger geschickt. Doch kommt es immer wieder vor, dass insbesondere auf dem Land lebende Einwohner die Benachrichtigungen nicht erhalten. Wer bisher also kein entsprechenden Brief vom kommunalen Büro für das Wahlregister (Oficina de Censo Electoral) erhalten hat, sollte bei seiner Gemeinde vorbeischauen, und fragen, ob er bereits im Wahlregister gelistet ist. 

Login to post comments