Polizei darf Hausbesetzer in Zukunft ohne Gerichtsbeschluss rauswerfen Featured

Rate this item
(1 Vote)

Schluss mit lustig für die Hausbesetzer-Szene auf Mallorca. So dürfen Polizisten in Zukunft illegal besetzte Erst- und Zweitwohnungen ohne richterlichen Bescheid räumen. Bisher konnten sogenannte "Okupas" monatelang in einem besetzten Ferienhaus oder in einer Wohnung in Palma unbehelligt leben. Der rechtmäßige Eigentümer musste tatenlos zusehen bis ein Gericht endlich seiner Räumungsklage stattgab. Bis dahin waren die Besetzer oftmals längst verschwunden - und hatten die Immobilie selbst leergeräumt. Doch damit ist jetzt Schluss. Derzeit werden Lokal- und Nationalpolizei auf Mallorca von der Staatsanwaltschaft geschult, um Räumungen von besetzten Häusern und Wohnungen schnell und unkompliziert durchführen zu können. 

Login to post comments