Weiterhin steigende Fluggastzahlen am Airport Palma

Bewertung abgeben
(0 Stimmen)

Flughafenbetreiber AENA hat im Mai einen deutlichen Passagierzuwachs gezählt. Am Airport von Palma de Mallorca waren mit mehr als drei Millionen Fluggästen rund 3,9 Prozent mehr unterwegs, als im Vorjahr. Über eine Million an und abreisenden Passagiere kamen aus Deutschland, gefolgt von Großbritannien mit über 700.000 Reisenden und Spanien mit etwa 500.000. Entsprechend legte auch die Zahl der Flugbewegungen zu: Sie stieg um vier Prozent auf über 22.100 Starts und Landungen. Die Zahlen aus Mai setzen damit die Erfolgsbilanz der ersten Monate dieses Jahres fort: Laut AENA starteten und landeten auf Son Sant Joan zwischen januar und Mai rund 7,7 Mio. Fluggäste, 6,7 Prozent mehr, als im Vorjahreszeitraum.

Marc Fischer

Redakteur

Einloggen zum kommentieren