alltours vermeldet Rekordgewinn - Dank Kanaren und Ibiza Featured

Rate this item
(0 votes)

Reiseveranstalter alltours vermeldet einen Rekordgewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016. Nach Angaben des Unternehmens liegt der Vorsteuergewinn mit 55,9 Mio. Euro etwa sieben Prozent über dem Vorjahresergebnis. Zur positiven Gesamtentwicklung beigetragen habe aber weniger Mallorca, als vielmehr die Kanarischen Inseln und Ibiza, heißt es. Auch im laufenden Geschäftsjahr geht die alltours Gruppe von einem erneuten Plus von 4,5 Prozent aus - bei Umsatz und Gästezahlen.

Wie in den vergangenen Jahren auch, verbleibt der Gewinn vollständig im Unternehmen und fließt, laut Konzern, in Rücklagen und wird ausschließlich für Investitionen aufgewendet.  Mit den Mitteln will man, unter anderem, die weitere Expansion der Gruppe, insbesondere der alltours eigenen Hotelkette allsun, ausbauen. „In einem für die Reiseveranstalter herausfordernden Marktumfeld hat die alltours Gruppe trotz rückläufiger Gäste- und Umsatzzahlen wieder sehr rentabel gewirtschaftet und konnte ihren Ertrag kräftig steigern, so alltours Gesellschafter Willi Verhuven. Das zeige, dass das Unternehmen mit seinen preiswerten und leistungsstarken Urlaubsangeboten strategisch und operativ besonders gut aufgestellt sei. (Bild: alltours)

Marc Fischer

Redakteur

Login to post comments