Erster Saisonsieg für Motorradfahrer Jorge Lorenzo Vorgestellt

Bewertung abgeben
(0 Stimmen)

Der fünfmalige Motorrad-Weltmeister Jorge Lorenzo hat am Sonntag seinen ersten Saisonsieg im italienischen Mugello gefeiert. Der Mallorquiner gewann überraschend vor dem Topfavoriten Valentino Rossi und liegt jetzt auf Platz 2 im Gesamtranking der MotoGP-Wertung. Erster ist weiterhin der Spanier Marc Marquez, der nach einem Sturz am Ende nur auf Platz 16 kam. 

Der Sieg von Jorge Lorenzo war ungefährdet. Zum ersten Mal seit dem Saisonfinale 2016 stieg der Mallorquiner wieder als Sieger aufs Podium. Mehr als sechs Sekunden Vorsprung fuhr der dreifache MotoGP-Champion auf Teamkollege Dovizioso heraus, der in den letzten Runden spürbar langsamer wurde.

Einloggen zum kommentieren