Mini-Insel vor Menorca für 3,2 Millionen Euro verkauft Vorgestellt

Bewertung abgeben
(0 Stimmen)
Die 54 Hektar große "Illa d´en Colom" steht unter Naturschutz. Die 54 Hektar große "Illa d´en Colom" steht unter Naturschutz.

Echtes Schnäppchen: Die Mini-Insel "Illa d´en Colom" rund 200 Meter nordöstlich von Menorca ist für 3,2 Millionen Euro an einen französischen Geschäftsmann verkauft worden. Ursprünglich sollte das 58 Hektar große  Eiland 5,25 Euro kosten, die insgesamt 16 Eigentümer einigten sich nach Medienberichten jetzt endlich auf das Kaufangebot des Franzosen. Der kann sich in Zukunft über zwei große Sandstrände sowie eine rund 100 Quadratmeter Meter große Sommer-Residenz freuen. Allerdings: Die Insel steht seit vielen Jahren unter Naturschutz und kann nur unter Einschränkungen bewohnt bzw. weiter besiedelt werden.

Einloggen zum kommentieren