Aktion - Der Tag der Zahngesundheit – Gesundheit beginnt im Mund!
 
Mittwoch, 02 September 2020
Eine besondere Aktion gibt es im September bei Nobledent in Campos - Am Tag der Zahngesundheit bietet die Zahnarztpraxis mit Dentallabor Nobledent in Campos 20% auf Zahnreinigungen.

Die Auswahl der Nahrungsmittel, die wir zu uns nehmen, beeinflusst nicht nur unsere Gesundheit im Allgemeinen, sondern vor allem die Gesundheit und das Aussehen unserer Zähne. Der 25.09. ist der Tag der Zahngesundheit und ist in diesem Jahr der gesunden Ernährung gewidmet.

Allgemein ist es so, dass alles was gründlich gekaut werden muss, gut für unsere Zahngesundheit ist. Zudem sollten Vitamine, die den Wachstums- und Erneuerungsprozess der Mundschleimhaut fördern, Teil der Ernährung sein. Mit ein paar wenigen Lebensmitteln schaffen wir es, den ph-Wert des Mundes zu neutralisieren und die Festigkeit der Zähne zu schützen und zu unterstützen. Auch Fluorid lässt sich natürlich aufnehmen und verringert so die Plaquebildung.

Zahnfreundlich ist grünes Blattgemüse und gelbes Gemüse. Ähnlich wie Früchte sind diese reich an Vitamin C, welches den Erneuerungs- und Wachstumsprozess der Mundschleimhaut unterstützt. Rohes Gemüse und Brot mit ganzen Körnern haben beim Kauen einen ausgeprägten Massage-Effekt. Sie stärken das Zahnfleisch und regen den Speichelfluss an. Das wiederum neutralisiert die mit dem Essen aufgenommenen Säuren, die unseren Zähnen zusetzen.

Ungesüsster Schwarzer und Grüner Tee sowie einige Fischsorten besitzen einen überdurchschnittlichen Fluorgehalt. Das hilft, den Zahnschmelz zu härten und Karies vorzubeugen. Angst vor Tee-Verfärbungen? Diese können mit einer Zahnpasta für weiße Zähne schonend entfernt werden. Die Gerbstoffe im Tee hemmen zudem die Bildung von Kariesbakterien.

Ob Joghurt, Quark oder Buttermilch, alle Milchprodukte sind – genau wie Sesam – außerordentlich reich an Kalzium. Dieser Mineralstoff härtet den Zahnschmelz und macht ihn resistent gegen Karies. Aber auch leckere Gemüsesorten wie Brokkoli, Grünkohl, Fenchel und Lauch sowie Stilles Mineralwasser glänzen mit einem hohen Kalziumgehalt.

Nach dem Essen schließt Käse nicht nur den Magen, er schützt auch die Zähne. Wegen der Verbindung des Proteins Kasein mit den Mineralstoffen Kalzium und Phosphat leiden Käsefans seltener an Karies. Denn Käse stärkt den Zahnschmelz und neutralisiert bakterielle Säuren.
Äpfel wirken wie eine natürliche Zahnbürste. Mit ihren Ballaststoffen haben sie einen stark reinigenden Effekt und funktionieren daher wie eine Zahnreinigung zwischendurch.

Petersilie, ein typisch deutsches Kraut, und Kardamom, ein Gewürz, das Lebkuchen seine besondere Note gibt, entfalten beim Essen ätherische Öle. Diese wirken desinfizierend und schützen vor Mundgeruch.

Wasser ist wie eine Spülung, entfernt Speisereste und verdünnt die Säuren. Das Wasser sollte allerdings keine Kohlensäure enthalten. Da das direkte Zähneputzen nach dem Essen nicht empfohlen wird, hilft ein Schluck Wasser, mit dem man den Mund kräftig ausspülen kann. Um den Speichelfluss anzuregen, kann man auch auf zuckerfreie Kaugummis zurückgreifen, die die Zahnzwischenräume reinigen und die Mundflora neutralisieren.


Zahnarztpraxis & Dentallabor
Geschäftsführer Zahntechnikermeister
Kai Adamowsky
Calle Jaime I, Nr. 47 - 07630 Campos
Tel. 871 859 859
clinicadental@nobledent.de

Die nächsten Artikel
 
In Llucmajor öffnet ein neues Aktiv-Healthzentrum. Angeboten werden dort diverse Kurse rund um das Thema Gesundheit und Ernährung. Das Zentrum bietet zudem die Möglichkeit, Räumlichkeiten...
 
 
Die Gesundheitsversorgung am Reiseziel spielte schon vor Corona eine wichtige Rolle. Mallorca-Urlauber können beruhigt sein: Wer als Tourist erkrankt, findet modernste medizinische Hilfe.
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca - September 2020
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Palma de Mallorca gestern und heute:  Zurück in der neuen Normalität
Palma de Mallorca gestern und heute: Zurück in der neuen Normalität