Auch Mallorca von der Insolvenz betroffen: Germania stellt Flugbetrieb ein
 
Dienstag, 05 Februar 2019

Schock für viele Residenten auf Mallorca. Erneut hat der Pleitegeier eine Airline vom Himmel geholt. So gab die deutsche Fluggesellschaft Germania in der Nacht von Montag auf Dienstag (5.2.) bekannt, ihren Flugbetrieb mit sofortiger Wirkung einzustellen. Das Unternehmen hatte nur wenige Stunde vor der Bekanntgabe Insolvenz beantragt, bereits seit Monaten war die Airline wegen enormer Schulden und fehlender Investoren ins Trudeln geraten. "Leider ist es uns schlussendlich nicht gelungen, unsere Finanzierungsbemühungen zur Deckung eines kurzzeitigen Liquiditätsbedarfs erfolgreich zum Abschluss zu bringen", erklärte Germania CEO Karsten Balke in der Pressemitteilung.

Wie sieht es mit bereits gebuchten Flugtickets aus?

"Von der Einstellung des Flugbetriebs betroffene Fluggäste, die ihren Germania-Flug im Rahmen einer Pauschalreise gebucht haben, können sich zur Organisation einer Ersatzbeförderung direkt an ihren jeweiligen Reiseveranstalter wenden. Für Passagiere, die ihr Flugticket direkt bei Germania gekauft haben, besteht aufgrund der gültigen Gesetzeslage bedauerlicherweise kein Anspruch auf Ersatzbeförderung", heißt es in der Erklärung der Fluglinie. 

 

 

 

 

Die nächsten Artikel
 
Die französische Luxuswarenmarke "Louis Vuitton" hat nach Zeitungsberichten die Hotelgruppe Belmond für satte 2,8 Milliarden Euro erworben. Zur Gruppe gehört unter anderem das Hotel "Residencia"...
 
 
Palmas Flughafen Son Sant Joan zählt zu den Airports Europas mit den meisten Flugverspätungen. Das geht aus einer jüngsten Statistik der europäischen Flugkontrollbehörde "Flight Control" hervor....
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca - Februar 2020
 
Das Inselmagazin Bauen&Wohnen 19/20
 
 
 
Nikolausgolfturnier Die Inselzeitung / IGM in Puntiro
Nikolausgolfturnier Die Inselzeitung / IGM in Puntiro