Autofreie Zone in Palmas Innenstadt wird ausgeweitet
 
Mittwoch, 27 November 2019
Die Zufahrtstraße vom Paseo Borne zur Rambla ist ab 9. Dezember für Privatfahrzeuge gesperrt.

Palmas Stadtverwaltung setzt weiterhin auf Verkehrsberuhigung in der Innenstadt. Ab dem 9. Dezember wird nun auch die einzige noch offene Zufahrtstraße (Calle Unió) vom Paseo Borne zur Rambla für Privatfahrzeuge gesperrt. Für öffentliche Busse (Linie 3 und 15 Anlieger) sowie Anlieger mit Durchtfahrtgenehmigung ist die Straße weiterhin offen. Nutznießer der Maßnahme werden vor allem die Geschäfte und Bars an der Placa del Mercat haben. Im kommenden Jahr will die Stadtverwaltung weitere verkehrsberuhigte Zonen in der Innenstadt schaffen. 

Die nächsten Artikel
 
Für das kommende Jahr soll das Rad- und Fußgängerwege-Netz auf der Insel für über 60 Millionen Euro ausgebaut werden.
 
 
Die städtischen Verkehrsbetriebe EMT haben angekündigt, den Preis pro Einzelticket im nächsten Jahr von derzeit zwei auf künftig 1,50 Euro zu senken.
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca - Januar 2020
 
Das Inselmagazin Bauen&Wohnen 19/20
 
 
 
Nikolausgolfturnier Die Inselzeitung / IGM in Puntiro
Nikolausgolfturnier Die Inselzeitung / IGM in Puntiro