"Blaudemar" Alcudia - Sushi zum Sundowner
 
Mittwoch, 02 Juni 2021
Schick, cool, lecker und angesagt: Zu Besuch im Chillout-Restaurant "Blaudemar" am Yachthafen von Port Alcúdia.

"Blaudemar" Alcudia - Sushi zum Sundowner

Schick, cool, lecker und angesagt: Zu Besuch im Chillout-Restaurant "Blaudemar" am Yachthafen von Port Alcúdia.

Essen gehen in einem Restaurant auf Mallorca. Das klingt in der Regel nach einem gedeckten Tisch mit ein paar Stühlen drum herum, steifer Bedienung und ein paar Oliven als Aperitif.

Es geht auch anders. Im "Blaudemar" beispielsweise. Das sich selbst als "Chillout & Lounge" bezeichnende Lokal im Yachthafen von Port Alcúdia gehört zu einer auf Mallorca weit verbreiteten Spezie von Gaststätten, in denen die Besucher so tun, als ob sie hier nur zufällig zum Abhängen vorbeigekommen sind.  Das "Blaudemar" setzt als Konzept hinsichtlich Aufmachung und angepeiltem Gästeprofil auf gehobenes Beachclub-Design. Man kann hier aber auch durchaus gut essen.
Auf der Vor­speisen-Karte werden internationale und regionale Klas­siker wie Nachos (8 Euro), Pa amb oli (4 Euro), diverse Salate (ab 12 Euro) und Carpaccios (ab 14 Euro) angeboten. Danach geht es mit einer Auswahl an diversen Poke Bowls (ab 14 Euro) und Wokes (ab 15 Euro) weiter.
Zu den Spezialitäten des Hauses zählen natürlich die japanischen Häppchen-Gerichte wie Sushis, Makis, Rolls, Niguiris und Sashimis in diversen Ausführungen.
Wer es noch exotischer mag, bestellt sich marinierte Wakeme-Algen (6 Euro), gesalzene Sojabohnenschoten (4 Euro) oder Thunfisch-Tartar (12 Euro). Zum Teilen mit Tischgästen  bieten sich die Sushi Combos  (ab 40 Euro) an, die es ebenfalls in unterschiedlichen Variationen und Größen gibt.  
Ebenfalls im Programm sind spezielle Gerichte für Vegetarier. Klassische, hausgemachte Desserts  runden das gastronomische Angebot im "Blaudemar" ab. Erwähnenswert ist zudem die große Auswahl an Cocktails, Smoothies und Mixgetränken.

Fazit: Wer eine ganz besondere Location im Norden Mallorcas sucht, um bei Chillout-Musik und Hafenambiente etwas zu essen, zu trinken oder den Sonnenuntergang zu genießen, ist im "Blaudemar" richtig aufgehoben. Das Essen ist hinsichtlich seines Preisleistungsverhältnis ausgesprochen gut, das Ambiente cool und ansprechend.

Mehr Informationen unter www.blaudemar.es                   

 

Die nächsten Artikel
 
Der "Strandkorb" zählt seit Jahren als "sichere Bank" im Restaurant-Angebot an Mallorcas Südostzipfel. Eine verlässlich gute Küche und der familiäre Service sind dafür hauptverantwortlich.
 
 
icht nur für Eigner der direkt davor liegenden Luxusyachten ist das "Mar de Nudos" an Palmas Moll Vell ein Nice Place zum Schlemmen und Abhängen.
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca Oktober 2021
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Calvarienberg Pollenca
Calvarienberg Pollenca