Der Mallorca-Nachrichtenüberblick zum Wochenende am 22. Oktober
 
Freitag, 22 Oktober 2021
Die Gigayacht "Zen" des chinesischen Online-Milliardärs Jack Ma kreuzt vor Mallorca - und sorgt für Schlagzeilen

Migration: Erstes Auffanglager für Bootsflüchtlinge in Palma installiert

Die Zahl der an den Küsten vor Mallorca und den anderen Baleareninseln aufgegriffenen Bootsmigranten aus Nordafrika steigt weiter. Allein am vergangenen Wochenende (16./17.10.) erreichten mehr als 230 von ihnen in über 15 Booten die Inseln oder wurden vor ihrer Ankunft von Patrouillenbooten der Guardia Civil entdeckt und aufgebracht. Die balearische Landesregierung installierte aus diesem Grund ein aus sechs Zelten bestehendes Auffanglanger für Bootsflüchtlinge auf dem Innenhof einer ehemaligen Kaserne in Palma. Dort können bis zu 70 Migranten auf einmal kurzfristig sanitär versorgt werden.

Corona: Zahl der Neuinfektionen auf Mallorca wieder leicht gestiegen

Die Zahl von Patienten mit Neuinfektionen am Corona-Virus ist in der vergangenen Woche auf Mallorca wieder leicht gestiegen.  „Grund zur Besorgnis gibt es nicht“, sagte ein Sprecher der regionalen Gesundheitsbehörde IB-Salut. Bei dem Anstieg handle es sich vor allem um 77 nicht geimpfte Schüler unter 12 Jahren eines Lehrinstituts, die sich bei einem Schulausflug untereinander angesteckt hätten. Keiner von ihnen musste in ein Krankenhaus eingewiesen werden. Stattdessen stehen sie unter häuslicher Quarantäne. Die balearische Landesministerpräsidentin Francina Armengol mahnte auf einem Pressetermin am Donnerstag (21.10.) dennoch zur Vorsicht und forderte alle Bürger auf, die derzeit geltenden Sicherheits- und Hygienevorschriften einzuhalten. 

Boulevard: „Alibaba“-Milliardär Jack Ma sorgt mit Gigayacht vor Mallorca für Aufsehen

Der chinesische Milliardär Jack Ma, Gründer des weltweiten Online-Handel „Alibaba“ kreuzt derzeit mit seiner spektakulären Gigayacht „Zen“ vor Mallorca und sorgt damit für Schlagzeilen. Einige Zeitungen spekulieren bereits, dass der von der chinesischen Regierung wegen Steuerbetrug seit Monaten gesuchte Unternehmen möglicherweise nach einer Inselresidenz umschaut. 

 

Sport 1: Europas Golf-Elite zu Gast in Santa Ponsa

Noch bis Sonntag schlagen auf dem Golfplatz Santa Ponsa I. einige der besten Golfprofis der Welt im Rahmen des PGA-Turniers „Mallorca Golf Open“ ab. Unter den Teilnehmern ist auch Deutschlands derzeit bester Golfspieler, Martin Kaymer. Das Turnier ist mit einem Preisgeld von insgesamt einer Million Euro dotiert. Info unter www.mallorcagolfopen.com

Sport 2: Zahlreiche Straßensperrungen am Sonntag wegen Radrennen

Achtung Autofahrer: Am kommenden Sonntag (24.10.) werden im Laufe des Tages inselweit zahlreiche Straßen kurzfristig gesperrt. Grund ist Austragung des internationalen Radsport-Rennes „Mallorca 312“. Prominester Teilnehmer dürfte der ehemalige deutsche „Tour-de-France“-Gewinner Jan Ullrich sein.

Die nächsten Artikel
 
Rund 5.000 Teilnehmer gehen am Sonntag (10.10.) beim "Zafiro Palma Marathon" an den Start. Foto: Veranstalter
 
 
Kolumne Lutz Minkner Inselzeitung Oktober 2021 Nachhilfe in Demokratie für Palmas linke Stadtverwaltung
Nachhilfe in Demokratie für Palmas linke Stadtverwaltung
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca Dezember 2021
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Mallorca Weihnachtsbeleuchtung
Mallorca Weihnachtsbeleuchtung