Fitness-Training zwischen Sofa und Fernseher
 
Freitag, 03 April 2020
Liegestütze, Kniebeugen oder ein komplettes Workout: So machen Sie sich in den eigenen vier Wänden fit für den Frühling!

Adiós Winter - Welcome Frühling! Nach einem relativ milden "Invierno" erwacht Mallorca in den kommenden Wochen wieder aus dem Winterschlaf. Körper und Geist wollen angesichts steigender Temperaturen und Sonnenschein jetzt Action. Genau die richtige Zeit also, um sich mit etwas Sport in Schwung zu bringen. Und dafür muss man weder ins nächste Fitnessstudio noch zum Dauerlauf vor die Tür. Stattdessen geht man ins "Home Gym". Tägliches Workout kann man nämlich auch zwischen Sofa und Fernseher machen.


Was braucht man fürs "Home Gym"?
Außer einer Isomatte als Unterlage eigentlich nichts, sofern man bereits Erfahrungen damit, selbstständig  zu trainieren. Wer nicht, holt sich "professionelle" Anleitung übers Internet. Der Video-Channel YouTube beispielsweise bietet zahlreiche  Home-Fitness Kanäle  für alle möglichen Arten von Workouts wie Krafttraining, Stretch- und Dehnübungen. Ebenfalls beliebt sind Smartphone-Apps. Hier eine kleine Auswahl:  

Freeletics Training
Diese App erstellt einen kompletten Trainingsplan. Viele Übungen lassen sich zudem nur mit dem eigenen Körpergewicht durchführen, man braucht also keinerlei Hanteln oder sonstige Homegym-Ausstattung. Die Gratis-Version der App bietet bereits ein umfangreiches Angebot an Übungen. Mit der Premium-Version (7,99 Euro im Google Playstore oder Appstore) erhält man ein intensiveres Coaching samt Audio-Motivation, einen Ernährungsplan und weitere Zusatz-Features.

7 Minuten Training
Auch diese App bietet ein Home-Training ganz ohne Geräte an. Alles was man benötigt ist ein Stuhl und eine Wand. Jeden Tag bekommt man dann ein neues Workout vorgeschlagen, das aus zwölf Fitness-Übungen à 30 Sekunden besteht. Die Gratis-Version bietet ein umfangreiches Ganzkörpertraining. Gezielte Übungen für Unter-, Mittel- und Oberkörper müssen per In-App-Kauf freigeschaltet werden.

7Mind
Wer es etwas ruhiger angehen möchte, und statt schweißtreibender Krafttrainings lieber auf entspannte Yoga-Übungen und Meditation setzt, sollte einen Blick auf diese App werfen. 7Mind enthält eine Vielzahl an kurzen Meditationen und Übungen zu verschiedenen Themen, etwa gegen Stress, für besseren Schlaf, Konzentration oder Gelassenheit. Dank kleiner Übungen und Tipps ist die App auch für Anfänger gut geeignet.  

Kniebeugen und Liegestütze
Natürlich geht es noch einfacher, um sich in den eigenen vier Wänden fit zu machen. Aus der Schulzeit kennt sicher jeder noch Kniebeugen und Liegestütze, die Klassiker in jeder Sportstunde. Zusammen mit ein paar Dehnübungen zum Warmmachen reichen sie bereits auf, den Kreislauf in Schwung zu bringen.   

 

Die nächsten Artikel
 
Auftakt für den Frühling. Viele Menschen beginnen die Jahreszeit mit einem Frühjahrsputz für den Körper. Eine Möglichkeit ist Fasten.
 
 
"Baja" statt krankschreibung! Was man als Angestellter auf Mallorca im Krankheitsfall beachten muss
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca - Juni 2020
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Mallorca - Stille Ostern 2020 Playa de Palma /Arenal Corona
Mallorca - Stille Ostern 2020 Playa de Palma /Arenal Corona