IZ-Rezept Kartoffel-Käse Gnocchi von Jörg Klausmann
 
Freitag, 03 April 2020
Fernseh-Koch und Restaurantbesitzer („Mirador de Cabrera“)Jörg Klausmann empfiehlt IZ-Lesern jeden Monat ausgesuchte Weine nationaler und internationaler Herkunft. Dazu gibt es ein passendes Rezept zum Nachkochen. Lassen Sie es sich schmecken!

Liebe Gäste,
auch in diesen schweren Tagen, die wir alle haben, dürfen wir das Genießen nicht vergessen.
Anbei ein sehr preisgünstiges Rezept für zu Hause inkl. einem Wein unter 8 Euro.
Catering: Wir beliefern Sie auf Wunsch täglich von 13.00 - 18.00 Uhr mit ausgesuchten Menüs.
Bitte beachten Sie für weitere Infos meinen Facebook-Account.
Es würde mich und meine Angestellten freuen, wenn Sie uns in dieser Sache unterstützen würden.
Herzlichen Dank, Jörg Klausmann und Mitarbeiter

Zutaten:
750 g Kartoffeln / 3 Eigelb / 100 g Mehl
100 g geriebener Parmesan, alternativ Gouda
Salz, Pfeffer, Muskat, frische Salbeiblätter

Zubereitung:
Kartoffeln in gesalzenem Wasser kochen,
dann die gekochten Kartoffeln
durch eine Kartoffelpresse drücken.
Die Kartoffelmasse mit Eigelb, Mehl und
dem geriebenen Parmesan gut vermengen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Den Teig in 4 Portionen teilen.
Diesen auf einer bemehlten Oberfläche
zu Rollen mit 1,5 cm Durchmesser formen.
Die Rollen in ca. 2 cm lange Stück schneiden
und in eine gewünschte Form bringen.
Dann mit dem Gabelrücken kurz andrücken,
damit die typischen Rillen entstehen.
Die Gnocchi nun in siedendem Wasser einmal aufkochen lassen
bis sie oben schwimmen und 2 Minuten ziehen lassen. Abschöpfen und kurz abtropfen.
Danach in einer Pfanne mit Butter und mit frischen Salbeiblättern kurz anbraten.  
Mit kulinarischen Grüßen, bon profit y salud und bleiben Sie gesund.
Ihr Jörg Klausmann, Restaurante Mirador de Cabrera

Die nächsten Artikel
 
Was haben die Spitzenköche Tim Mälzer, Ludwig 'Lucki' Maurer und Jörg Klausmann gemeinsam? Einen Schrank. Sein Name: Dry Ager. Auf Mallorca wird er seit kurzem auch für Hobbyköche angeboten.
 
 
Wer auf veganes Fastfood steht, sollte einen Abstecher in die neue "Hummus Bar" an der Plaza Espanya von Llucmajor machen. Ein Israeli serviert hier arabische Köstlichkeiten zum kleinen Preis.
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca - Oktober 2020
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Palma de Mallorca gestern und heute:  Zurück in der neuen Normalität
Palma de Mallorca gestern und heute: Zurück in der neuen Normalität