IZ-Rezept Safrangarnelen an Tomaten-Tartar mit Kapernvinaigrette
 
Dienstag, 06 Oktober 2020
Fernseh-Koch und Restaurantbesitzer („Mirador de Cabrera“) Jörg Klausmann empfiehlt IZ-Lesern jeden Monat ausgesuchte Weine nationaler und internationaler Herkunft. Dazu gibt es ein passendes Rezept zum Nachkochen. Lassen Sie es sich schmecken!

Und so geht es - 
Safran in 10 EL Wasser ziehen lassen bis sich das Wasser gelblich verfärbt.
Knoblauch, Zitronensaft und Abrieb, Salz und Pfeffer in das Safranwasser geben, Garnelen dazu
und mindestens 1,5 Std ziehen lassen. (Garnelen müssen bedeckt sein, gegebenenfalls wenden).
Tomaten in kochendem Wasser knapp 1 Minute kurz blanchieren, dann in Eiswasser legen.
Tomaten schälen, entkernen und sehr fein würfeln.
Die übrigen Zutaten vorsichtig unterheben.
Das Tomatentartar in einem Ring auf dem Teller mittig anrichten und mit einem Löffel
die Kapernvinaigrette auf den Teller träufeln. Die Safrangarnelen in heißem Olivenöl anbraten
und auf dem Teller drapieren.
 

Zutaten:
12 Garnelen (geschält, außer Schwanzende,
und ohne Darm)
1 Teelöffel Safranfäden
(qualitativ besser wie Pulver, Pulver oft gefälscht)
1 gehackte Knoblauchzehe
2 Zitronen Abrieb und Saft
Salz und Pfeffer

500 g feste aromatische Tomaten
30 g kleine Kapern
30 g gehackte Cashewkerne
50 g gehackte Frühlingszwiebeln
20 g Zitronenthymian
50 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer

15 Stilkapern
 in Balsamico-Vinaigrette einlegen

Mit kulinarischen Grüßen, bon profit y salud Ihr Jörg Klausmann

Dazu meine Weinempfehlung:
Bodega Tianna Negre, Anbaugebiet Binissalem
Eines vorweg: Was andere Bodegas stark in den Vordergrund stellen, ist bei der Bodega Tianna Negre selbstverständlich:
Ökologischer Anbau, Zurückschnitt im Weinberg, Lese und Selection von Hand und vieles mehr.
Die Bodega, in 2007 gegründet, im Besitz von der Familie Moray-Garau, ist auch Besitzer von dem Getränkeimperium Tunnel.
Das groß nicht gleich schlechter ist, verkörpert die Bodega in besonderem Maß.
Der gelernte Elsässer Sommelier Patrick Paulen spielt eine nicht unwesentliche Rolle mit seinem Engagement
und Wissen bei der Beratung und dem Verkauf zwischen Bodega und Restaurants.
Vereinbaren Sie einmal eine Verkostung mit Patrick Paulen, und sie werden seinen Enthusiasmus
und sein Wissen persönlich kennenlernen.
Ein spektakuläres Gebäude in der alle Bereiche der Weinherstellung vereint sind: Fermentation, Ausbau,
Abfüllung und Lagerung fügen sich harmonisch in die Landschaftsstruktur ein.
2019 Tianna Bocchoris, Mallorca, Indicación Geográfica Protegida
Dieser Wein, ein Cuvee aus Prensal Blanc, Sauvignon Blanc und Giro Ros. Ein trockener fruchtiger Weißwein,
der leichte Fassnoten (Sauvignon Blanc/Giro Ros, mit 8-wöchiger Reife in französischer Eiche) hat.
Der Prensal Blanc wurde ausschließlich im Tank ausgebaut.

 

Die nächsten Artikel
 
Fernseh-Koch und Restaurantbesitzer („Mirador de Cabrera“) Jörg Klausmann empfiehlt IZ-Lesern jeden Monat ausgesuchte Weine nationaler und internationaler Herkunft. Dazu gibt es ein...
 
 
Neben diversen Brot- und Backwaren bietet das Bistro-Café "Madeleine" ab 15. Juni auch eine heiße Theke mit belegten Brötchen, frischer Metzgerware von Abel's sowie Softeis-Verkauf. Vorbestellung...
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca - Oktober 2020
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Palma de Mallorca gestern und heute:  Zurück in der neuen Normalität
Palma de Mallorca gestern und heute: Zurück in der neuen Normalität