Mallorca-Nachrichtenüberblick zum Wochenende am 8. Oktober
 
Freitag, 08 Oktober 2021
Rund 5.000 Teilnehmer gehen am Sonntag (10.10.) beim "Zafiro Palma Marathon" an den Start. Foto: Veranstalter

Corona: Diskos auf Mallorca dürfen ab heute öffnen

Es darf wieder getanzt werden. Ab heute können Diskotheken und Nachtclubs auf Mallorca nach monatelanger Corona-Pause wieder ihre Dancefloors öffnen. Möglich macht dies das Inkrafttreten der bereits vor einer Woche von der Landesregierung in Palma angekündigten Lockerung bestehender Verordnungen für Vergnügungslokale auf den Inseln. Auf der Tanzfläche zu Disco- oder Rockmusik abzuhotten, ist allerdings weiterhin nur unter Auflagen gestattet. Dazu zählt vor allem das Tragen einer Atemschutzmaske beim Tanzen. Getränke dürfen zudem ausschließlich nur am Tisch bzw. im Sitzen konsumiert werden. Die Lokalbetreiber sind des weiteren angehalten, nicht mehr als 75 Prozent ihrer Besucherkapazitäten auszuschöpfen. Viele Diskotheken auf der Insel, insbesondere in den Urlauberhochburgen wie Arenal, haben bereits angekündigt, ihre Lokale aufgrund der noch bestehenden Restriktionen nicht zu öffnen. 

Tod im Meer: Drei Wasserleichen innerhalb weniger Tage geborgen

Innerhalb weniger Tage wurden vor Mallorca drei Wasserleichen geborgen. Am Mittwoch (6.10.) entdeckte ein Patrouillenboot der Guardia Civil am Cabo Blanco (Llucmajor) die bereits stark verweste Leiche eines noch nicht identifizierten Mannes. Keine 24 Stunden zuvor war eine weitere Wasserleiche rund zwei Seemeilen vor der Inselgruppe Cabrera entdeckt worden. Ende September wurde die Leiche einer ertrunkenen Frau am Strand von Can Pastilla (Palma) an Land gespült.

Politik: Landesregierung verabschiedet Haushalts-Limit in Höhe von knapp 5,2 Milliarden Euro

Die balearische Landesregierung hat am Dienstag (5.10.) die Obergrenze für den Landeshaushalt im kommenden Jahr verabschiedet. Diese liegt bei knapp 5,2 Milliarden Euro und damit um 9,5 Prozent höher als in diesem Jahr. Als Grund für den Anstieg der öffentlichen Ausgaben-Obergrenze erklärte ein Sprecher die aufgrund der anhaltenden Pandemie gestiegenen Kosten insbesondere im regionalen Gesundheitswesen. Der Haushaltsentwurf für 2022 soll Anfang Dezember vom Balearen-Parlament verabschiedet werden.

Sport: Rund 5.000 Teilnehmer gehen beim Palma Marathon an den Start

Am Sonntag (10.10.) findet, ebenfalls nach einjähriger Zwangspause, erneut der internationale „Zafira Palma Marathon“ statt. Gemeldet sind rund 5.000 LäuferInnen aus mehr als zehn Ländern. Sie gehen in den Disziplinen 10 km, Halbmarathon und Marathon an den Start. Um ein mögliches Infektionsrisiko auszuschließen, müssen die Teilnehmer auf dem ersten Kilometer eine Atemschutzmaske tragen. Der Palma Marathon ist das größte Massensport-Event auf der Insel. In den vergangenen Jahren nahmen bis zu 10.000 LäuferInnen daran teil. Fast die Hälfte von ihnen kommen in diesem Jahr aus Deutschland. Lediglich 15 Prozent der Teilnehmer sind Mallorquiner. 

Die nächsten Artikel
 
Thomas Fitzner Volksvermarschung nach Lluc
Volksvermarschung nach Lluc: Dieses Jahr war alles anders:
 
 
Na denn Prost! In Palma Show-Eventfinca Son Amar findet noch bis zum 17. dieses Monats ein Oktoberfest statt. Foto: Paulaner
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca Oktober 2021
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Calvarienberg Pollenca
Calvarienberg Pollenca