Nachrichtenüberblick zum Wochenende am 6. August
 
Freitag, 06 August 2021
Die spanische Königsfamilie macht derzeit Urlaub auf Mallorca. Bildquelle: Spanisches Königshaus

Königsfamilie macht Sommerurlaub auf Mallorca

Seit Ende August verbringt die spanische Monarchenfamilie ihren traditionellen Sommerurlaub auf der Insel. Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte König Felipe VI. am Montag (2.8.) beim Start der internationalen Segelregatta „Copa del Rey“ vor Palma. Am Ruder der Yacht „Aifos“ nahm Felipe am Wettbewerb teil. An den darauffolgenden Tagen standen ein Treffen mit dem spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez im Marivent-Palast sowie der Besuch der Klosteranlage von Lluc zusammen mit Königin Letizia und den beiden Töchtern Leonor und Sófia auf dem Programm.

Terrorverdächtiger in Arenal festgenommen

Am Mittwoch (4.8.) gab die Guardia Civil in Palma die Festnahme eines von Interpol seit langem gesuchten Terrorverdächtigen bekannt. Der 30jährige Algerier war bereits am Samstag (31.7.) in einem Hotel in Arenal von der Polizei verhaftet worden, in dem er zusammen mit seiner Frau Urlaub machte. Ihm wird vorgeworfen, mit Hilfe den Erlösen aus diversen Schleusertätigkeiten das islamistische Terrornetzwerk IS finanziell unterstützt zu haben. Der Mann sitzt derzeit in Untersuchungshaft. In einem Interview mit der „Ultima Hora“ erklärte seine Frau die erhobenen Vorwürfe als unwahr. 

Corona: Ansteckungswelle auf Mallorca flacht langsam ab

Trotz einer weiterhin relativ hohen Zahl an positiven Testfällen auf Mallorca, scheint die seit Wochen rollende Ansteckungswelle nach Ansicht von Experten langsam aber sicher abzuflachen. Am Freitag meldete die balearische Gesundheitsbehörde 420 positive Testergebnisse innerhalb der zuvor vergangenen 24 Stunden, rund 10 Prozent weniger als noch Tags zuvor. Auch in anderen Regionen Spanien gingen die Infektionsraten zurück. Auf den Balearen befanden sich am Freitag (6.8.) insgesamt 353 Personen aufgrund einer Covid-Infektion in stationärer Behandlung.

Gesellschaft: Luxusmakler Marcel Remus rollt den roten Teppich aus

Der deutsche Luxusimmobilien-Makler Marcel Remus lud am Dienstag und Mittwoch zu gleich zwei Promi-Events. Am Dienstag in seiner „Remus Villa“ in Palmas Nobelvorort Son Vida sowie am Mittwoch auf der Event-Finca Son Amar an der Straße nach Sóller. Zu den prominenten Gästen zählten unter anderem die Hollywood-Schauspielerinnen Joan Collins und Carmen Elektra sowie zahlreiche Stars und Sternchen der deutschen TV-Szene. 

Fußball: Real Mallorca darf vor 5.000 Zuschauern spielen

Mallorcas Fußballerstligist Real Mallorca stellt am morgigen Samstag (7.8.) im Rahmen eines Heimspiels gegen den italienischen Verein Cagliari Calcio die Mannschaft für die kommende Saison vor. Erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie vor insgesamt 5.000 Zuschauern im Stadion. Diese müssen beim Eintritt einen Impf-/Genesenennachweis oder ein gültiges Testzertifikat vorweisen. Die Vereinigung der Fanclubs auf der Insel rief dennoch zu einem Besucher-Boykott für das Spiel auf. Grund sei, so erklärte der Verband, die geringe Zahl an zugelassenen Zuschauern. 

 

 

Die nächsten Artikel
 
Tragödie an der Playa de Palma: Holländischer Urlauber wird zu Tode geprügelt.
 
 
Vor allem Massenaufläufe von jugendlichen Nachtschwärmern, die meist ohne Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsauflagen auf der Straße feiern, haben zu einem rapiden Anstieg der...
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca Dezember 2021
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Mallorca Weihnachtsbeleuchtung
Mallorca Weihnachtsbeleuchtung