Regierungschefin bestätigt kommende Maskenpflicht auf den Balearen
 
Donnerstag, 09 Juli 2020
Auf den Balearen gilt ab kommenden Montag (13. Juli 2020) eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes im öffentlichen Raum. Das gab Balearenpräsidentin Francina Armengol am Donnerstag offiziell bekannt.

Ausgenommen von der Maskenpflicht sind Strandbesuche sowie sportliche Aktivitäten an Land und im Wasser. Wer gegen die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes verstößt, den erwartet ein Bußgeld von 100 Euro. Die Regelung wird bis zum Wochenende in einem staatlichen Erlass festgeschrieben.

Armengol begründete den Schritt mit einem effektiven Gesundheitsschutz. Dieser habe für die Regierung oberste Priorität - sowohl mit Blick auf die Einwohner als auch die Urlauber. Auch nach dem Ende des Alarmzustands sei das Virus innerhalb der Gesellschaft vorhanden.

Kaum Immunität vorhanden

Die bisherigen Maßnahmen und das Verhalten der Bürgerinnen und Bürger auf den Balearen sei bislang überaus kontrolliert und verantwortungsbewusst, sagte Armengol weiter. Die Maßnahmen vor einer Verbreitung der Infektion hätten aber auch dazu geführt, dass kaum eine Immunität vorhanden sei. Armengol verwies dabei auf eine aktuelle Gesundheitsstudie. Deshalb seien weiterhin besondere Schutzmaßnahmen erforderlich.

Strenge Maßnahmen gegen Partys

Francina Armengol sieht bei der generellen Maskenpflicht keine Probleme für Urlauber. Diese hätten die Masken bereits nach der Landung tragen müssen, so die Balearenpräsidentin. Gleichzeitig kündigte sie ein entschiedenes Vorgehen gegen illegale Partys ohne Abstand und Schutz an, wie sie in den vergangenen Wochen immer wieder unter Jugendlichen stattfanden. "Es kann nicht sein, dass die Mehrheit der Bürger, die sich an Infektionsschutz hält, am Ende für diejenigen zahlt, welche die Maßnahmen nicht einhalten." (Bild: pixabay.com)

Die nächsten Artikel
 
Sommer, Sonne – ab an den Strand. Die Losung dieser Saison ist nicht ganz so einfach. Denn in Corona-Zeiten gilt auch an der Playa: Abstand halten.
 
 
Dem deutschen Restaurantbesitzer Jörg Klausmann sprang das exotische Tier nachts auf dem Nachhauseweg vor die Motorhaube.
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca - Oktober 2020
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Palma de Mallorca gestern und heute:  Zurück in der neuen Normalität
Palma de Mallorca gestern und heute: Zurück in der neuen Normalität