SAVE THE DATE ! European Challenge Tour im November-Fairway nach Mallorca
 
Dienstag, 01 Oktober 2019
Die Insel wird für die kommenden vier Jahre zum Austragungsort der European Challenge Tour. Erstes Finale vom 7. bis 10. November in Golf Alcanada.

Die Nachricht schlug in der mallorquinischen Golf-Community wie eine Bombe ein: Vom 7. bis 10. November ist die Insel erneut Austragungsort eines hochkarätigen internationalen Golfturniers: Dem Finale der European Challenge Tour, das in den nächsten vier Jahren unter dem Label "Road to Mallorca" auf der Insel stattfinden wird. Schauplatz des ersten Finalturniers in diesem Jahr ist der "Porsche-Platz" Golf Alcanada im Norden der Insel. Alcanada-Manager Kristoff Both erklärt alle Details zum Golfevent des Jahres:

Was genau ist die European Challenge Tour?
"Die Turnierserie ist in etwa mit der UEFA European League im Fussball zu vergleichen. Sie ist nach der PGA European Tour sozusagen die zweitwichtigste Liga im internationalen Profi-Golfsport, in der schon aktuelle Stars wie Martin Kaymer den Sprung in die Weltelite schafften.

Wie läuft das Finale ab?
Im Laufe des Jahres finden weltweit etwa 20 Qualifikationsturniere statt. 45 Spieler nehmen am Finale auf Mallorca teil. Es geht dabei um insgesamt 15 Qualifikationsplätze für die PGA European Tour. Das Turnier ist mit einem Gesamtpreisgeld von 420.000 Euro dotiert.

Was bedeutet das Turnier für Mallorca?
Dass die Insel in den kommenden vier Jahren das Finale der Turnierserie ausrichtet, ist nicht nur ein Ritterschlag für das Golfangebot auf Mallorca, sondern auch eine unvergleichliche Werbung für alle Plätze.

Warum wurde gerade die Insel für das Finale gewählt?
Sowohl der balearische Golfverband als auch der Golfplatzbetreiberverband und  Landesregierung haben sich für die Wahl des Finales auf Mallorca extrem stark gemacht.

Muss Golf Alcanada für das Turnier präpariert werden?
Nicht besonders. Unser Platz erfüllt bereits alle Vorraussetzungen zur Austragung professioneller Golf-Turniere.

Der Eintritt ist frei?
Selbstverständlich. Wir suchen aber noch Freiwillige, die der Turnierleitung zur Seite stehen. Sie bekommen dafür unter anderem Gratis-Greenfees. Interes­sierte können sich unter der Email ctgrandfinal@golf- alcanada.com melden.


Andreas John

 

Die nächsten Artikel
 
Das Santa Ponsa Golfresort mit seinen drei Plätzen zählt zu den weiträumigsten Anlagen der Insel. Greenfee-Spieler dürfen aber nur in Santa Ponsa I abschlagen.
 
 
Frischzellenkur für die Bunker und Küchen-Tuning im Clubrestaurant. Golf Capdepera ist auch 30 Jahre nach der Eröffnung ein Must-Be für Mallorca-Golfer.
 

 
Termine Mallorca Events
 
Die inselzeitung mallorca - October 2019
 
Das Inselmagazin Bauen&Wohnen 19/20
 
 
Remus Lifestylenight Mallorca 2019
Remus Lifestylenight Mallorca 2019