So streamen Sie deutsches TV nach Mallorca
 
Samstag, 30 Januar 2021
Wer in Spanien ARD & Co. per Internet schauen will, stößt mitunter auf virtuelle Grenzen. Hier ein paar Tipps, um das anhaltende Geoblocking-Problem in Europa zu umgehen.

So streamen Sie  deutsches TV  nach Mallorca

Eines gleich vorweg: Wer als deutscher Resident auf Mallorca nicht auf heimatliches Fernsehen verzichten will, installiert sich am besten eine Satellitenempfangsanlage im Haus. Sportschau & Co. unterwegs zwischen Palma und Pollensa  auf dem Smartphone oder Tablet zu schauen, gestaltet sich dagegen trotz Flatrate und Internet-Streaming komplizierter. Zwar ist das so genannte Geoblocking von TV-Programmen europaweit nicht mehr erlaubt, daran halten tun sich dennoch nur die wenigsten Länder.

Kay Loehden, Geschäftsführer der Firma "Multimediatres" in Andratx gibt Tipps, wie man dennoch deutsches Fernsehen online schauen kann.

Mediatheken

Auf Film- und Programmarchive,  wie die von ARD oder ZDF, lässt sich auch von Mallorca aus zugreifen. Anders sieht es bei den Privat­sendern aus. Deren Online-Inhalte können aus "rechtlichen Gründen" im Ausland nicht em­pfangen werden.

Livestreams

ARD-Programme können ohne Probleme in Echtzeit, also als "Livestream" online geschaut werden. Ausnahme sind Übertragungen  von Fußballspielen. Und: Das ZDF sendet nicht im Livestream.

Streaming-Software:

Programme wie „Zattoo“ oder „Magine“ eignen sich für Freunde des spanischen TV. Man kann sie problemlos aus dem Netz herunterladen, um damit auch Schweizer oder andere ausländische TV-Sender zu empfangen. Deutsches Fernsehen wird kaum oder nur sehr begrenzt empfangen.

Netflix & Co.

Die Nutzung von kostenpflichtigen Film- Streamingdiensten wie Netflix oder Amazon Prime ist seit Anfang 2018 durch eine EU-Richtlinie liberalisiert worden. Das bedeutet, dass Inhalte eines in Deutschland abgeschlossenen Abonnements auch in Spanien gesehen werden können – und umgekehrt. Will heißen: Wer in Deutschland ein Netflix-Konto hat und nach Mallorca reist, kann auch im Hotel oder  Ferienquartier auf seine Lieblingsserien und Filme zugreifen.
Allerdings: Offiziell dürfen Sie Netflix-Inhalte aus der Heimat nur „vorübergehend“ im Ausland abrufen. Wer also auf Mallorca lebt, sollte sich nicht beim Kurzbesuch in Deutschland ein deutsches Netflix-Abo zulegen, in der Hoffnung, dessen Inhalte dann dauerhaft auf der Insel nutzen zu können. Man läuft Gefahr, dass der Streaminganbieter nach einer gewissen Zeit nur noch die spanischen Inhalte zur Verfügung stellt.
Wie gesagt: Ein Sat-Anschluss ist immer noch die beste Wahl, um problemlos auf Mallorca in die deutsche TV-Röhre zu schauen.

Infos: Firma "Multimediatres" – Andratx
www.multimediatres.com

 

Die nächsten Artikel
 
Im Internet blüht der Privathandel mit Gebrauchtwagen auf der Insel. Ein Marktplatz mit hohem Kaufrisiko. Sehr viel sicherer ist der Gang zum Händler.
 
 
Auf Mallorca wie im restlichen Spanien kann man in Geschäften und Lokalen seit längerem mit dem Handy zahlen. Doch wie funktioniert das genau?
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca April 2021
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Mallorcas Buchten und Stränd-Cala Pi
Mallorcas Buchten und Stränd-Cala Pi