Spanienreisende müssen künftig negativen Corona-Test vorlegen
 
Mittwoch, 11 November 2020
Wer nach Spanien einreisen möchte, wird künftig ein negatives Corona-Testergebnis vorweisen müssen. Das kündigte das Gesundheitsministerium des Landes am Mittwoch an. Die Maßnahme soll ab dem 23. November wirksam werden.

Der geforderte, negative PCR-Test darf demzufolge nicht älter als 72 Stunden sein. Die Regelung gilt für die vom Europäischen Zentrum für Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC) festgelegten Risikoländer des Schengen-Raums. Aktuell sind hiervon lediglich Norwegen, Finnland und Griechenland ausgenommen. Für die Corona-Testpflicht für Einreisende aus Drittländern gilt die Inzidenz, die über einen Zeitraum von 14 Tagen pro 100.000 Einwohner festgestellt wurde. 

Einreisende müssen, so die Pläne, ein Gesundheitsformular ausfüllen, in dem sie bestätigen, einen entsprechenden Test mit negativem Ergebnis durchgeführt zu haben. Die Behörden können die jeweilige Person bei Ankunft zur Vorlage des Dokuments auffordern. Dieses müsse, so die spanische Gesundheitsbehörde, als Original in Spanisch oder Englisch verfasst sein, kann aber auch eine offizielle, elektronische Form besitzen. Eine derartige Testvorgabe für die Einreise wurde seitens der Kanaren bereits am 29. Oktober festgelegt. Diese tritt bereits am 14. November in Kraft.

Die neuen Maßnahmen werden kritisch betrachtet. Epidemiologen erklärten, dass die Sicherheit eines negativen Corona-Tests zwar für die Zeit des Fluges und der Einreise gegeben sei, die Person jedoch dennoch infiziert sein und das Virus im Land verbreiten könnte. Hier wäre es sinnvoller, neben dem negativen Test auch eine zehntägige Quarantäne zu verhängen, heißt es. 

Die nächsten Artikel
 
Das balearische Gesundheitsministerium hat mit einer Studie zum Einsatz von Corona-Schnelltests begonnen. Das Verfahren soll innerhalb von nur 20 Minuten zeigen, ob ein Patient mit Sars-CoV-2...
 
 
Unter dem Motto "Alarmstufe Rot" (Alerta roja) haben am Donnerstagabend rund 300 Vertreter der Veranstaltungsbranche auf ihre von der Corona-Pandemie verursachte, prekäre Situation hingewiesen. Die...
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca - Dezember 2020
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Unbezahlbare Prämien einer Mallorca Wanderung
Unbezahlbare Prämien einer Mallorca Wanderung