Von höllisch heiß bis eiskalt: Nachrichtenüberblick auf Mallorca
 
Freitag, 13 August 2021
Hoffentlich funktioniert die Klimaanlage: Auf über 40 Grad sollen die Temperaturen am Wochenende klettern.

Höllisch: Mallorca schwitzt unter der Heißwetter-Glocke

Heiß, heißer, am heißesten: Ganz Mallorca schwitzt und stöhnt unter der derzeitigen Hitzewelle, die sich am Wochenende zu neuen Rekordtemperaturen auftürmen soll. Bereits Anfang der Woche kletterten die Thermometer auf über 30 Grad Celsius und selbst nachts kühlte es kaum merklich ab. Für Samstag und Sonntag prognostizieren Mallorcas bis zu 42 Grad im Inselinneren. Grund dafür ist der Abzug der bis dahin über den Balearen ziehenden Sahara-Staubwolke , der die direkte Sonneneinstrahlung ein wenig abdämpfte. Das meteorologische Institut in Palma kündigte für die kommenden Stunden eine Hitzewarnung an. Mit anderen Worten: Am besten im Schatten bleiben und reichlich Wasser trinken. Ab der kommenden Woche sollen sich die Temperaturen wieder auf erträglichere Grade einpendeln.

Null Promille: Künstlerdorf Deìa verbietet Alkoholkonsum im Freien

Die seit eher für ihre illustren Gäste und Residenten aus der internationalen Kunst- und Kulturszene bekannte Ortschaft Deìa an Mallorcas Westküste verbietet seit Anfang der Woche den Konsum und Ausschank von alkoholischen Getränken im Freien. Von der Verordnung betroffen sind auch Bars und Restaurants, auf deren Außenterrassen kein Alkohol mehr konsumiert werden darf. Die Gemeinde will damit möglichen Ausschweifungen, insbesondere jugendlicher Promille-Freaks vorbeugen.

Arachnophobie: Spinnenbiss auf Ibiza führt zur Fingeramputation 

Menschen, die unter Spinnenangst (Arachnophobie) leiden, waren diese Woche auf den Balearen ebenfalls nicht zu beneiden, nachdem sie aus den hiesigen Zeitungen von der Geschichte eines englischen Urlaubers erfuhren, dem nach einen Spinnenbiss auf Ibiza jetzt zwei Finger amputiert werden müssen. Der Tourist war bei einem Barbesuch von einer „Braunen Violinspinne“ in die Hand gebissen worden. Deren sonst eigentlich harmloses Gift der nur wenige Zentimeter großen Spinne führte bei dem Mann jedoch zu einer schwerwiegenden Infektion und Nekrose, bei der das Zellgewebe der Haut abstirbt. Nach seiner Rückkehr diagnostizierten ihm die Ärzte, ein Absterben von zwei Fingern, die nun amputiert werden müssen.

Filmreif: Hollywoodstar Adam Sandler dreht im Schneesturm auf Mallorca

Während die Insel derzeit unter den höllischen Temperaturen stöhnt und schwitzt, kämpft sich Hollywood-Schauspieler Adam Sandler auf Mallorca durch einen Schneesturm in Pollensa. Kein Witz! Grund sind die Aufnahmen zu einem neuen Netflix-Film namens „Hustler“, die zum Teil auf der Insel gedreht. Für eine Szene – die in dem Streifen im winterlichen Moskau spielt – wurde am Donnerstag eine ganze Straße mit  500 Kilo Kunstschnee in eine Winterlandschaft verwandelt.

Die nächsten Artikel
 
Thomas Fitzner, Kolumne Inselzeitung August Das darf nicht wahr sein:  Thermometer lügen!
Das darf nicht wahr sein: Thermometer lügen!
 
 
Tragödie an der Playa de Palma: Holländischer Urlauber wird zu Tode geprügelt.
 

 
Termine Mallorca Events
 
 
Die Inselzeitung Mallorca September 2021
 
Der Businessguide Who is Who – Das Branchenbuch für Mallorca
 
 
 
Karibik Flair hinter Colonia Sant Jordi - Playa Dolc
Karibik Flair hinter Colonia Sant Jordi - Playa Dolc